FAQ

Sind das historische Silberbergwerk und der Schwarze-Forelle-Stollen ein und dasselbe Objekt?

Das historische Silberbergwerk sowie der Schwarze-Forelle-Stollen sind zwei verschiedene Objekte, die 5 km voneinander entfernt liegen. Sie werden getrennt besichtigt. Die Zeit, um von einem Objekt zum anderen zu gelangen, dauert ca. 15 Minuten.

Können die Objekte auch ohne Guide besichtigt werden?

Der Schwarze-Forelle-Stollen sowie das Silberbergwerk können nur mit einem Guide besichtigt werden.

Muss man für das Dampfmaschinen-Freilichtmuseum Eintritt bezahlen?

Die Besichtigung des Freilichtmuseums ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt.

Können individuelle Besucher Paket-Tickets kaufen?

Packet-Tickets sind nur für organisierte Gruppen mit mind. 25 Personen bei vorheriger Bu-chung im Reservierungs-Büro erhältlich.

Ist eine Buchung für individuelle Gäste obligatorisch?

Individuelle Besucher brauchen keine Buchung vorab. Die Tickets für das Silberbergwerk können in der Kasse des Bergwerks erworben werden.

Wie lange dauert die Besichtigung des Silberbergwerks?

Die Besichtigung der vollen Route nimm etwa 90 Minuten in Anspruch.

Ist die Bootsfahrt Teil der Besichtigung des Silberbergwerks?

Die komplette Besichtigungsroute des Silberbergwerks für individuelle Gäste sowie Gruppen beinhaltet eine Bootsfahrt in einer Wasserstrecke mit 270 m Länge. Die Fahrt dauert ca. 10 Minuten.

Für wen ist die Route ohne Bootsfahrt?

Die Route ohne Bootsfahrt ist für organisierte Gruppen mit körperlich behinderten Personen sowie Personen mit starker geistiger Behinderung vorgesehen.

Können die Objekte auch ohne Guide besichtigt werden?

Der Schwarze-Forelle-Stollen sowie das Silberbergwerk können nur mit einem Guide besichtigt werden.

In order to ensure maximum convenience to users when using the website, this page uses cookie files.